Schöne Feiertage

    Jetzt neu: Die Übersicht über häufig gestellte Fragen und Probleme

      Schöne Feiertage

      Hallo Freunde, wieder ist ein Jahr mit Stranded Deep Geschichte.

      Es gab 2017 mal gute Verbesserungen, mal weniger gute Updates, an der Experimental Version 0.39.xx,
      beißen sich viele jetzt noch auf die Zunge und es kamen viele Kommentare über das schlechte Gameplay,
      sei es über die Tastatur um Belegung für Linkshänder, fliegende Pflanzen, Hunger und Durst im Übermaß.

      Aber wer von Anfang an dabei war und ist, kennt das schon und es ist jetzt mühselig geworden,
      über gut und schlecht zu diskutieren, die DEVs reagieren sowieso nicht und lassen nicht von ihrem Plan ab.
      Gut, dass es andere gute Spiele gibt, die schon auf dem Markt sind wie

      "BERMUDA-Lost Survival", "Subsistence", "Land of Pain
      und ein Spiel auf das wir schon sehnsüchtig warten, das wohl Anfang 2018 bei Steam zu haben ist "Lost in Pacific".
      In der Hoffnung, dass STRANDED DEEP nicht noch weiter an Freunden verliert,

      wünsche ich Euch allen ein frohes und friedliches Weihnachtsfest,
      dazu erholsame Feiertage.
      Euer "Alter Räucherprofi"
      @LuggiP



      Frohe Weihnachten, Schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Möge das Christking euch Jungen Teufel eine neue Badehose zum Schwimmen schenken und möget ihr auch nächstes Jahr wieder eure kleinen Klingelings unter einer Palme Palme schütteln bis die Haie anfangen vor Langeweile zu tanzen.
      Und wieder hat ein neues Jahr begonnen.
      Die Diskussionen über das Erwarten und Verlangen neuer Updates für Stranded Deep,
      hören im Moment nicht auf, sie nehmen eher zu.

      Ja , man merkt schon, dass die SD Gemeinde in der Steam Community langsam unruhiger wird.
      Mit Recht, möchte ich da sagen. Denn was wir in letzter Zeit seit der Veröffentlichung von v0.39.3,
      vom Beam Team an Informationen über neue Updates bekamen, ist beschämend, denn nichts kam da, aber schon gar nichts.
      Wie gut, dass es einige bis mehrere gibt, die leidensfähig sind und noch an die DEVs glauben.
      Dieser Gemeinschaft fühle mich mich auch "noch" hingezogen.

      Wenn aber jetzt "LOST IN PACIFIC" Anfang des Jahres auf den Markt kommt und die Leitung zum Beam Team immer noch tot ist, wir bis dahin keine Fragen beantwortet bekommen, was Stranded Deep anbelangt, sehe ich viele, die dann auf LoiP stranden.
      Und dann wird es schwer für B&.S gegenzurudern.
      Trotz alle dem wünsche ich mir, dass 2018 ein gutes Spiele Jahr wird,
      mit vielen interessanten, herausfordernden Games, die uns einladen.
      So wünsche ich Euch hier in der Community
      ein Frohes Neues Jahr, Gesundheit, Glück und Erfolg in 2018
      :thumbsup:
      Euer Alter Räucherprofi
      @LuggiP