Angepinnt Lost in Pacific: Ein wenig Details und Einblick in die Entwicklung des Spiels vor Veröffentlichung

    Jetzt neu: Die Übersicht über häufig gestellte Fragen und Probleme

      Lost in Pacific: Ein wenig Details und Einblick in die Entwicklung des Spiels vor Veröffentlichung

      Hallo liebe Fories :)


      Da ich mit den Entwicklern in letzter Zeit öfter zwecks verschiedener Themen zum Spiel zum Plauschen gekommen bin, durfte ich auch die eine oder andere Information zum aktuellen Entwicklungsstand und den Visionen der Entwickler mitnehmen. Zuletzt hatte ich dazu angefragt ob es ihrerseits in Ordnung ginge die eine oder andere Information auch hier bei uns zu posten damit die interessierten Spieler im deutschen Bereich mehr Einblick bekommen können.

      Nicht alles, aber einiges darf ich somit mit euch teilen :)


      Somit geht es auch direkt ab mit den ersten Einblicken - übersetzt für die deutsche Community wie üblich:


      Einblick 2017-10-30
      ------------------------------------------------------------------------------
      Wir arbeiten momentan stark in Richtung Veröffentlchung von Lost in Pacific. Die wichtigen Funktionen dazu sind implementiert und arbeiten einwandfrei. Auch konnten wir das UI System bereits finalisieren - soweit man das für den aktuellen nicht-nicht-veröffentlichen Early Access Zustand sagen kann.

      Aktuell kämpfen wir mit dem Seilsystem und der Unterwasser-Flora/-Fauna. Hierzu ist so einiges an Optimierung notwendig um das zu erreichen, was wir uns vorstellen. Für uns steht fest: Die Unterwasserwelt muss sich vom Spieler, abhängig von der eingesetzten Grafikkarte, anpassen lassen.

      Darüber hinaus nehmen wir zur Zeit das Beleuchtungssystem in Angriff während wir auch ein wenig an Grafikoptimierungen basteln, wobei die wirklich grossen Anpassungen und Optimierungen am Grafiksystem innerhalb der Alpha-Phase stattfinden werden. Zu diesen Themen wird es in naher Zukunft auch ein Update auf unserem Devlog in der nächsten Woche geben.
      ------------------------------------------------------------------------------


      Sobald ich wieder Neues von den Entwicklern zu Hören/Lesen bekomme und diese Informationen auch weitergeben darf, gibt es auch hier wieder Neues. Bis dorhin sage ich...


      Ich hoffe euch freuen diese Informationen genauso wie mich, Vielen Dank & Liebe Grüße,
      die Axt

      :)
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•
      Es gibt wieder Neuigkeiten von den Entwicklern - und nicht nur das: Auch Screenshots!! 8o



      Die Wasserwelt werden wir in Kürze abgeschlossen haben. Zwar nicht in der Qualität wie wir es für das Endprodukt möchten, liegt jedoch über der Norm anderer Survival-Spiele im Ozeangewässer. An der Inselvegetation wird auch noch gearbeitet, da wir auf Wind reagierende Pflanzen planen, genauso wie Biege-Reaktion auf Berührung.

      Weiters ist zur Zeit dynamisches Regenverhalten in Bearbeitung. Das Meer, Inselböden und Pflanzenblätter besitzen bereits angepasste Shader damit diese Nässe korrekt darstellen und auch auf Regentröpfen reagieren. Einen grossen Schritt in Richtung Fertigstellung konnten wir mit dem Beleuchtungssystem erreichen indem wir Tesselation auf Geländeböden anwendeten. Wir sind gespannt wie das bei den Spielern ankommt.

      All diese bisher erwähnten Features benötigen noch einiges an Arbeit, sind in dieser Form jedoch bereit für die ersten Early Access Fassungen.

      Begonnen wurde mit dem Ersetzen der bisher temporär eingesetzten Charakteranimationen mit echten MoCap-Daten. Sobald alle Animationen vorhanden und wir damit zufrieden, wird es auch eine Third-Person-Perspektive geben. Es wird dann möglich sein jederzeit zwischen 1st- und 3rd-Person-Perspektive im Spiel umzuschalten.

      Durch einige Optimierungen konnten wir in der Spiele-Engine auch einige Frames herausholen, was immer etwas Gutes ist :)

      Noch unvollständig ist das Speichersystem da uns wichtig ist, dass jede Berührung bis zum kleinsten Stein und auch Muscheln mitgespeichert wird. Auch muss das Wettersystem auf mehreren 100 Kilometern von der Spielfigur entfernten Inseln "aktiv" sein.


      We are finishing our WaterWorld system. It still does not have the quality we want to see in the final product, but in its actual state (in our opinion) already tops many other ocean based survival games ocean system.

      We are also working on our island vegetation. We want to have all the vegetation reacting to the wind, plus we are adding touch bending for them also.

      Dynamic rain covering is under development as well. The ocean, island ground, vegetation leaves all have customized shaders for getting wet and reacting to rain droplets.

      We have made a bigger step towards the final quality with our Ligthing system. We are utilizing tesselation on the terrain. We will see how the people will like it.

      All of the above mentioned features need a lot of work to do, but in their actual state they are good enough to be put into the first EA release.

      We started to replace our temporary character animations with real MoCap data. When all the animations are there and we are happy with it, we will enable also the Third Person player mode. The First and Third person mode will be switchable anytime in the game.

      We have made many optimalizations in our game engine, some additional FPS is always a good thing. :)

      We are planning to work some time again on our save system, because we want to save all the things the player ever touched (the smallest moveable rocks, shells also ...) and for the future, the weather system will have to "act" also on the islands many 100 km away from the player.

      Bilder
      • 20171129-lip-island01.jpg

        538,66 kB, 1.920×1.080, 14 mal angesehen
      • 20171129-lip-island02.jpg

        758,06 kB, 1.920×1.080, 14 mal angesehen
      • 20171129-lip-island03.jpg

        341,3 kB, 1.920×1.080, 15 mal angesehen
      • 20171129-lip-waterworld01.jpg

        133,97 kB, 1.920×1.080, 13 mal angesehen
      • 20171129-lip-waterworld02.jpg

        259,59 kB, 1.920×1.080, 12 mal angesehen
      • 20171129-lip-waterworld03.jpg

        261,18 kB, 1.920×1.080, 12 mal angesehen
      • 20171129-lip-waterworld04.jpg

        254,93 kB, 1.920×1.080, 12 mal angesehen
      • 20171129-lip-waterworld05.jpg

        340,43 kB, 1.920×1.080, 14 mal angesehen
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•
      Als kleines Update meinerseits hier der direkte Link im englischen Steamforum zum Thema "Wird es Co-Op geben?"
      steamcommunity.com/app/655290/…tp=8#c1620599015913474238

      Übersetzt: "Es wird einen Co-Op Modus geben, jedoch nicht zum Erscheinungsdatum. Dieser Modus wird später im Spiel Einzug erhalten sobald eine gute, stabile Spielstruktur vorliegt auf der man aufbauen kann."
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•