Lost in Pacific? Ist doch nur ein Abklatsch, eine Kopie, gestohlen

    Jetzt neu: Die Übersicht über häufig gestellte Fragen und Probleme

      Lost in Pacific? Ist doch nur ein Abklatsch, eine Kopie, gestohlen

      Hallo liebe Foris :)


      So oder so ähnlich wie der Titel lauten viele Beiträge von mehr oder weniger interessierten Spieler im Steamforum von Lost in Pacific. Da auch ich ein wenig im Unklaren war - ganz zu Dank des ähnlichen Logos und auch des ähnlichen Aussehen im Spiel selbst (von Screenshots) - habe ich die Entwickler direkt gefragt was denn nun dahintersteckt. Die Antworten vom Entwickler-Team sind (teils) von mir selbst formuliert unten aufgeführt.


      Das Logo:
      Nach dem Experimentieren welche Farben und dazugehörige Abstufungen bzw. Kontraste den gewünschten Effekt ausmachen, kam dabei ein Rot und ein Weiss heraus. Die Intention dahinter das Stranded Deep Logo zu kopieren war nicht vorhanden, darum sieht es von der Schriftart und den Schrifteffekten auch anders aus. Die auf dem Bild zu sehende Meeresoberfläche wirkt darum gleich da in Stranded Deep und Lost in Pacific das gleiche Meeressystem verwendet wird.


      Das Aussehen im Spiel:
      Peter vom Entwicklerteam gibt an, dass auch sie Stranded Deep zum Veröffentlichungstermin gekauft haben und dazu auch die Erwartungshaltungen hoch gesetzt. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem in Stranded Deep der Fortschritt der Entwicklung, wie einst am Grundgedanken von Cast-Away festgehalten, kaum noch wahrzunehmen war, hatten die Entwickler von G4GT noch keine Erfahrung mit derart grossen kommerziellen Spieleprojekten, konnten aber bereits einiges an Wissen und erfolgreicher Umsetzung in der Erstellung von Spielen verzeichnen.

      Mit genauem Wortlaut weiter "Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden ein weiteres Survival-Spiel mit Meeres-Setting auf den Markt zu bringen um den Wünschen von Spielern von Stranded Deep gerecht zu werden; um das, was Stranded Deep versprach zu erfüllen."


      Wenn ihr weitere Fragen dazu habt, schreibt sie in diesen Thread hinein und mit etwas Zeit werden die Entwickler darauf möglicherweise eine Antwort geben :)

      Vergesst bitte damit einhergehend nicht die Interviewmöglichkeit direkt hier

      LG, die Axt :happyturn:
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•

      DieAxtimWalde schrieb:

      "Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden ein weiteres Survival-Spiel mit Meeres-Setting auf den Markt zu bringen um den Wünschen von Spielern von Stranded Deep gerecht zu werden;

      Das ist schon wieder die Krux. Welche Wünsche haben denn die Spieler?

      Sind das dieselben, die jetzt bei Stranded Deep schon wünschen?
      1. Multiplayer; 2. Ko-op; 3. Story, dann stellen sich bei mir schon wieder die Nackenhaare auf.
      Ich bleib erst mal dem Motto treu, erst Spiel anschauen, Reviews und Kritiken lesen, vielleicht Empfehlungen von Kuratoren sichten,
      dann entscheiden.
      Es gibt im Moment zu viele Survival/Crafting Spiele, leider habe ich auch welche gekauft.
      Habe jetzt bei Steam eine Kategorie "MÜLL" aufgemacht, mittlerweile sind da schon ein paar gelandet, wo man dachte: "Aha sieht gut aus das Spiel"
      Mitnichten. Deswegen lasse ich jetzt die Finger von Spielen, bis die ersten Updates und Fixes draußen sind, denn solange habe ich ja
      Stranded Deep und BERMUDA.
      Die Wünsche der Spieler - speziell jener, die Stranded Deep zum Veröffentlichungstag bezogen haben (wo auch ich dazugehöre) - entsprechend vorerst genau einer Aussage: Cast-Away in Virtualität. Das konnten die Entwickler von Stranded Deep bisher nicht umsetzen wie sie es propagierten während sie auch gar nicht mehr an der Idee dran zu sein scheinen.

      Auf jeden Fall wird erst mal geprüft, Let's Plays geguckt und ähnliches, denn Spiele, für die sich das Geld nicht lohnt, gibt es ja mehr als nur genug ^^

      Musste auch grade so lachen als ich die Zeile von dir las "Kategorie MÜLL auf Steam aufgemacht" :thumbsup: Bestens!

      Was Bermuda betrifft, dachte ich auch zuerst das wäre was, jedoch schreckt mich persönlich der aktuelle Entwicklungsstand richtig ab. Viel tauchen um Resourcen zu sammeln, ein wenig Zeug zusammenbauen während man versucht zu überleben und mehr scheint es nicht zu geben. Vom Grafischen oder Gameplay haut es mich mal so gar nicht vom Hocker, wirklich gar nicht ^^

      PS: Co-Op für Lost in Pacific soll kommen und ist seitens der Entwickler fest eingeplant da diese meinen es ist eine ungemein tolle Sache da schon früh so ein Spieleerlebnis bieten zu können. Wann und in welcher Entwicklungsphase Multiplayer genau erscheinen soll, wurde noch nicht geäussert.
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•
      Nun-@ DieAxtimWalde, ich kann mich nicht anfreunden mit Kommentaren von Skeptikern. Du weisst wen ich meine.
      Wer die Roadmap der Entwickler liest weiss was sie wollen. Wer mit den Entwickler kommuniziert weiss, das Sie gerne Input erhalten!
      Lass Dich nicht von einem lauten Schreihals irritieren. Da kommt was Gutes!